Flagge von Kambodscha

Flagge Kambodscha, Fahne Kambodscha
Seitenverhältnis:
2:3
Vexillologisches Symbol:
Nationalflagge an Land und zur See
Land:
Kambodscha
Hauptstadt:
Phnom Penh
Größe:
181.035 km²
Einwohnerzahl:
13.363.421
Kontinent:
Asien
Sprachen:
Khmer
Währung:
Riel (KHR)
Flagge angenommen am:
23.09.1993

Topseller aus unserem Flaggen-Shop

Kambodscha Stockflagge 30x45 cm

Kambodscha Stockflagge 30x45 cm

4,99 €

Im Shop anzeigen
Kambodscha Aufnäher / Patch

Kambodscha Aufnäher / Patch

2,90 €

Im Shop anzeigen
Flaggengrafiken können gern genutzt werden. Geben Sie aber bitte einen Link auf www.nationalflaggen.de als Quelle an.
Text mit freundlicher Genehmigung von Flaggenlexikon.de

Drei horizontale Streifen (blau, rot, blau) mit einem weißen dreitürmigen Tempel, der schwarz umrandet ist; er befindet sich auf dem roten Band im Zentrum der Flagge.

Bedeutung

Blau und Rot sind traditionelle Farben Kambodschas. Das Gebäude mitten auf der Flagge stellt den berühmten Tempel Angkor Wat dar, welcher von den Königen des Mahidharapura-Reiches erbaut wurde. Obwohl sich die drei Türme grafisch vorteilhaft für die Flagge erweisen, hat der Tempel eigentlich fünf Türme.

Hymne

Komponist: F. Perruchot, J. Jekyll Textdichter: Chuon Nat

Das weiß ChatGPT zur Flagge von Kambodscha

Das sagt eine KI zur kambodschanischen Flagge
Die Flagge von Kambodscha besteht aus drei gleichmäßig horizontalen Streifen in den Farben Blau, Rot und Weiß. Die blaue Farbe symbolisiert die Königlichkeit des Königreichs, die rote Farbe steht für die Tapferkeit und die weiße Farbe für die Reinheit. In der Mitte der Flagge befindet sich ein weißer Angkor Wat-Tempel mit einem vierköpfigen Adler darüber. Der Adler symbolisiert die Unabhängigkeit und die Einheit des Landes.
Das weiß eine KI über die Geschichte der kambodschanischen Flagge
Die Nationalflagge von Kambodscha ist ein Symbol der nationalen Einheit und wird als Symbol der kambodschanischen Identität betrachtet. Sie wurde zum ersten Mal im Jahr 1867 während der französischen Kolonialzeit eingeführt und hatte ein rotes Feld mit einem weißen Dreieck in der Mitte. Im Jahr 1948 wurde die Flagge in eine weiße Flagge mit einem blauen Dreieck und einem roten Zentrum geändert. Im Jahr 1970 wurde die Flagge in ein blaues Feld mit einem weißen Mittelfeld und einem roten Zentrum geändert. Seitdem ist die Flagge unverändert geblieben.
So beschreibt eine KI die kambodschanischen Flagge
Die Nationalflagge von Kambodscha ist ein horizontales Bicolor-Banner, das aus drei gleich großen, horizontalen Streifen besteht. Der obere Streifen ist blau, der mittlere weiß und der untere rot. In der Mitte des weißen Streifens befindet sich ein rotes Emblem, das eine Tempelanlage mit drei Türmen darstellt. Dieses Emblem symbolisiert die drei Grundsäulen des Khmer-Reiches: Staat, Religion und Monarchie.