Flagge von Großbritannien

Flagge Großbritannien, Fahne Großbritannien
Seitenverhältnis:
3:5 / 1:2
Vexillologisches Symbol:
Nationalflagge an Land
Land:
Großbritannien
Hauptstadt:
London
Größe:
243.000 km²
Einwohnerzahl:
60.270.708
Kontinent:
Europa
Sprachen:
Englisch, Walisisch, Gälisch, Cornish
Währung:
britisches Pfund (GBP)
Flagge angenommen am:
31.12.1800

Topseller aus unserem Flaggen-Shop

Großbritannien Pin

Großbritannien Pin

2,50 €

Im Shop anzeigen
Flaggengrafiken können gern genutzt werden. Geben Sie aber bitte einen Link auf www.nationalflaggen.de als Quelle an.

Hintergrundwissen

"Union Jack" ist der traditionelle Name der Nationalflagge des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland; offiziell wird sie auch "Union Flag" genannt. Die Flagge wird in ihrer heutigen Form seit 1801 geführt.

Gestaltung der britischen Flage

Der Union Jack stellte eine Überlagerung der englischen Flagge (rotes Kreuz auf weißem Grund, das sogenannte St. George’s Cross), der schottischen Flagge (weißes St. Andrew's Cross auf blauem Grund) und der irischen Flagge (rotes Andreaskreuz auf weißem Hintergrund, das sogenannte St. Patrick’s Cross) dar.

Entstehung der Flagge Großbritannien

Der Union Jack wurde infolge der Personalunion zwischen Schottland und England erstmals unter König Jakob I. im Jahre 1606 eingeführt[2] und bis 1649 verwendet. In der Urform stellte er nur eine Überlagerung der Flaggen Englands und Schottlands dar.

Nach dem englischen Bürgerkrieg wurde die Flagge Englands bis 1654 um die Irische Harfe ergänzt, welche sich bis 1660 in der Flaggenmitte befand.

Von 1660 bis 1801 wurde dann wieder der ursprüngliche Union Jack benutzt. 1707 erfolgte die endgültige Vereinigung Schottlands und Englands im Act of Union 1707.

1801 wurde mit der politischen Integration der Nachbarinsel Irland auch die damalige Irische Flagge in den Union Jack aufgenommen.

Die Asymmetrie des Union Jack rührt daher, dass das schottische Andreaskreuz und das irische St. Patricks Cross gleichberechtigt „nebeneinander“ stehen sollen. Heraldisch erreicht man das, indem man die entsprechenden Symbole nicht mittig übereinanderlegt, sondern gegeneinander „verschiebt“. Das englische St. George’s Cross zum Beispiel liegt zentral auf allen anderen Kreuzen, was die Dominanz Englands über die Länder Schottland und Irland symbolisiert.

1809 wurde der Union Jack durch das Parlament zur britischen Nationalflagge erklärt.

Die Flagge von Wales hat dagegen nie Aufnahme in den Union Jack gefunden, da Wales schon durch den Act of Union 1536, also lange vor der Gründung des Vereinigten Königreiches, an England angeschlossen wurde; es existieren jedoch Entwürfe für einen Union Jack mit dem walisischen Davidskreuz (gelbes Kreuz auf schwarzem Grund). Die britische Kulturministerin Margaret Hodge schloss 2007 eine Neugestaltung nicht aus.

Bezeichnung Union Jack

Die Bezeichnung „Jack“ weist auf die ursprüngliche Verwendung als Bugfahne bei (Kriegs-)Schiffen unter Karl II. hin (im Deutschen: „Gösch“). Weitere Namenserklärungen sind, dass sich „Jack“ von der Soldatenkleidung oder dem Namen Jakob I. ableitet, der diese Flagge in ihrer ursprünglichen Form einführte.

Quelle: Wikipedia

Text mit freundlicher Genehmigung von Flaggenlexikon.de

Hymne

Komponist: unbekannt Textdichter: unbekannt
Liedtext:

Gott schütze die Königin:
Gott schütze unsere noble Königin!
Lang lebe unsere edle Königin!
Gott schütze die Königin!
Mache Sie siegreich,
Fröhlich und ruhmreich,
Damit Sie lang über uns regiere.
Gott schütze die Königin!

Oh Herr unser Gott, erhebe Dich,
Treib Ihre Feinde auseinander
Und bring diese dann zu Fall.
Lass deren politische Absichten scheitern,
Durchkreuze deren schurkischen Pläne.
Darauf gründen wir unsere Hoffung!
Gott schütze uns alle.

Herr, Du der alles vermagst,
Wir bitten Dich, sei unserer Königin gnädig
Und lass Sie auf lange Zeit regieren!
Auf das Sie unser Recht verteidigt
Und uns stets Anlass dazu geben möge
Mit ganzem Herzen und kräftiger Stimme zu singen:
Gott schütze unsere Königin!

Farben der britischen Flagge

Weiß
HEX
#FFFFFF
RGB
255, 255, 255
CMYK
0, 0, 0, 0
RAL
9010
Rot
HEX
#C8102E
RGB
200, 16, 46
CMYK
0, 100, 80, 5
RAL
3028
Pantone
186
Blau
HEX
#012169
RGB
1, 33, 105
CMYK
100, 85, 0, 39
RAL
5026
Pantone
280

Das weiß ChatGPT zur Flagge von Großbritannien

Das sagt eine KI zur britischen Flagge
Die Nationalflagge von Großbritannien ist auch als Union Jack bekannt. Sie ist eine Kombination aus den Flaggen der drei Königreiche England, Schottland und Nordirland. Die Flagge wurde 1801 eingeführt, als die drei Königreiche zur Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland vereinigt wurden. Sie ist eine der ältesten Nationalflaggen der Welt und wird auch als Symbol für das Vereinigte Königreich verwendet.
Das weiß eine KI über die Geschichte der britischen Flagge
Die Nationalflagge Großbritanniens, auch als Union Jack bekannt, wurde erstmals im Jahr 1606 verwendet, als König Jakob I. von England und König Jakob VI. von Schottland vereinigt wurden. Die Flagge besteht aus den Flaggen von England, Schottland und Irland, die zu einem einzigen Symbol für die Vereinigung der drei Königreiche vereint wurden. Im Laufe der Geschichte wurden einige kleinere Änderungen an der Flagge vorgenommen, aber der Grundaufbau ist seit ihrer Einführung im 17. Jahrhundert unverändert geblieben.
So beschreibt eine KI die britischen Flagge
Die Nationalflagge von Großbritannien besteht aus dem Union Jack, der aus den Flaggen Englands, Schottlands und Nordirlands zusammengesetzt ist. Sie ist eine Kombination aus den roten St. George-Kreuz des Englischen Königshauses, dem weißen St. Andrew-Kreuz der schottischen Kirche und dem roten St. Patrick-Kreuz Irlands. Der Union Jack ist eine Kombination aus drei verschiedenen Flaggen und symbolisiert die Vereinigung der drei Königreiche. Er besteht aus einem blauen Feld mit einem weißen Kreuz, das in seiner Mitte ein rotes Kreuz trägt.

Flaggen aus Großbritannien

Städte

Entdecken Sie etwas Neues

Zufällige Flaggen aus unserer großen Flaggendatenbank. Lassen Sie sich überraschen.