Flagge und Fahnen bei Nationalflaggen.de

Flaggenshop bei Nationalflaggen.de - jetzt neu!

  


Menu: 

this site in English  |  en espanol
direkt zum Flaggenshop

Länderinfo Fidschi

Name: Republik der Fidschi Inseln; Republic of Fiji Islands
Hauptstadt: Suva
Grösse: 18.333 km²
Einwohner: ca. 0,8 Mio.
Landessprache(n): Fidschianisch, Amtssprache ist Englisch
Kontinent: Australien
Link zum Aussenministerium
Hymne: Fidschi-Hymne
Karte: Landkarte Fidschi
NEU: weitere Länderinformationen zu Fidschi

größere Flagge

Fidschi-Flagge in XXL

Fahnen / Flaggen   Fidschi

Flagge Fidschi

Flagge Fidschi

Flagge Fidschi

Flagge Fidschi

Nutzung/Verwendung der Flaggen:
Die Flaggen können für private Zwecke kostenlos genutzt werden, wenn Nationalflaggen.de als Quelle angegeben bzw. ein Link auf www.Nationalflaggen.de gesetzt wird (siehe hier).

Bedeutung / Ursprung der Fidschi-Flagge:

Zu allererst weist der Union Jack in der Oberecke auf die ehemaligen kolonialen Verbindungen zu Großbritannien hin. Dieses hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem

• Kriegsschiffe einen so genannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,

• Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentlich Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentlich Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen. Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechende Bagdes zur Verfügung stellen. Handelsschiffe und seefahrende Privatpersonen aus Kolonien dürfen nur dann einen Red Ensign mit Badge führen, wenn von der britischen Admiralität eine entsprechende Erlaubnis für die Kolonie erteilt wurde. Bei britischen Kolonien und abhängigen Gebieten kann die Darstellung des Badge (bzw. Wappen) im fliegenden Ende des Ensigns auf einer weißen Scheibe erfolgen. Ist dies nicht der Fall, wird das Wappen vergrößert dargestellt. Dabei gibt es noch die Möglichkeit, dass entweder nur das Wappenschild oder das komplette Wappen gezeigt wird. Beide Varianten sind möglich.

Das erste Badge von Fidschi wurde zusammen mit dem Blue Ensign im Jahre 1874 eingeführt. Seit 1883 zeigte es den britischen Löwen auf einer Krone und unterhalb den Namen des Landes in einer weißen Scheibe.

Als Fidschi im Jahre 1908 von König Eduard VII. ein Wappen verliehen bekam, wurde dieses auf die weiße Scheibe gelegt. Diese Praxis wurde bis 1932 beibehalten. Danach wurde das komplette Wappen an Stelle der weißen Scheibe in den Blue Ensign aufgenommen. Die heutige Flagge von Fidschi wurde am 10.10.1970 im Zusammenhang mit der Unabhängigkeit des Landes erstmals gehisst. Sie ist jetzt hellblau (um an die Flagge des alten Fidschi zwischen 1865 und 1874 zu erinnern) und zeigt immer noch den Union Jack im Obereck. Das fliegende Ende der Flagge trägt jetzt nur noch das Wappenschild. Das hellere Blau soll angeblich auch das Meer zu symbolisieren.
(Text mit freundlicher Erlaubnis von Flaggenlexikon.de

© 2001-2006 by nationalflaggen.de
letztes Update am 17.06.2006