Flagge von Schottland

Flagge Schottland, Fahne Schottland
Seitenverhältnis:
5:3
Land:
Großbritannien
Bundesland:
Schottland
Hauptstadt:
Edinburgh
Flaggengrafiken können gern genutzt werden. Geben Sie aber bitte einen Link auf www.nationalflaggen.de als Quelle an.

Hintergrundwissen

Die Flagge von Schottland besteht aus einem weißen Andreaskreuz (engl. saltire) auf dunkelblauem Grund. Eine selten verwendete Version weist einen hellblauen Grund auf. Eine offiziell für die Bevölkerung nicht zugelassene, aber dennoch häufig verwendete Flagge zeigt auf gelbem Grund einen roten steigenden Löwen, umgeben von „Lilien-Doppelbalken“. Dies ist die schottische Königsflagge („Lion Rampant“).Die schottische Flagge ist eine der ältesten Flaggen der Welt und reicht bis ins 9. Jahrhundert zurück. Eine Überlieferung erzählt, dass im Jahre 832 ein König Hungus (oder Angus) die Pikten und Skoten in eine Schlacht gegen die Angelsachsen geführt haben soll. Hungus und seine Soldaten wurden umzingelt und er betete um Erlösung. Während der Nacht erschien der Apostel Andreas (der auf einem diagonalen Kreuz gekreuzigt worden war) und versicherte Hungus, dass seine Armee siegen würde. Im Morgengrauen nahmen die Wolken am blauen Himmel die Form eines diagonalen Kreuzes an. Die Pikten und Skoten wurden ermutigt, während die Angelsachsen erschraken und schließlich besiegt wurden. Seither ist das Andreaskreuz die Flagge Schottlands.Es gibt keine exakte offizielle Definition für den blauen Farbton. Das verwendete Blau variierte über die Jahrhunderte und reichte von einem hellen Himmelblau zu einem dunklen Marineblau. Einem Scherz zufolge basierte die Wahl des Farbtons jeweils darauf, welcher Blauton gerade zum günstigsten Preis erhältlich war. In letzter Zeit scheint man sich jedoch auf den Farbton Pantone 300 geeinigt zu haben. Egal welcher Farbton auch verwendet wird, er muss stets heller sein als derjenige auf dem Union Jack. Das Größenverhältnis ist ebenfalls nicht offiziell festgelegt, wird aber im Allgemeinen als 5:3 oder 3:2 angegeben (wobei die erste Version bevorzugt wird). Die Breite der Kreuzbalken sollte ein Fünftel der Flaggenhöhe betragen.(Wikipadia)

Bundesländer

Entdecken Sie etwas Neues

Zufällige Flaggen aus unserer großen Flaggendatenbank. Lassen Sie sich überraschen.