Flagge von Michigan

Flagge Michigan, Fahne Michigan
Seitenverhältnis:
3:2
Land:
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Bundesland:
Michigan
Flaggengrafiken können gern genutzt werden. Geben Sie aber bitte einen Link auf www.nationalflaggen.de als Quelle an.

Hintergrundwissen

Die Flagge von Michigan hat einen dunkelblauen Hintergrund, auf dem das Siegel des Staates abgebildet ist. Auf dem Siegel ist ein Weißkopfseeadler, der vom Siegel der Vereinigten Staaten stammt. Ein Wapiti und ein Elch halten das Wappen, auf dem ein Mann mit Gewehr und erhobener Hand zu sehen ist. Das Gewehr steht für die Entschlossenheit sich zu Verteidigen und die erhobenen Hand für den Friedenswillen. Der Mann steht bei aufgehender Sonne auf einer Halbinsel. Auf dem Siegel befinden sich noch drei Schriftbanner. Eins ist in rot direkt über dem Adler, auf dem steht 'E Pluribus Unum' (Aus vielen Eines). In dem Wappen steht 'Tuebor', was übersetzt 'Ich werde Verdeidigen' bedeutet. Auf dem weißen Banner direkt unter dem Wappen steht 'Si Queris Peninsulam Amoenam Circumspice'. Die Übersetzung heißt 'Wenn du eine freundlich Halbinsel suchst, schau dich um!'.

Im Jahr 1913 wurde die Flagge eingeführt. Der Name wird abgeleitet von einem Wort der Indianer 'Michi-gama' (großer Teich).

Bundesländer

Entdecken Sie etwas Neues

Zufällige Flaggen aus unserer großen Flaggendatenbank. Lassen Sie sich überraschen.