Flagge von Malaysia

Flagge Malaysia, Fahne Malaysia
Seitenverhältnis:
1:2
Vexillologisches Symbol:
Nationalflagge an Land und Dienstflagge zur See
Land:
Malaysia
Hauptstadt:
Kuala Lumpur
Größe:
330.000 km²
Einwohnerzahl:
23.522.482
Kontinent:
Asien
Sprachen:
Malaiisch (seit 1967 unter der Bezeichnung 'Bahasa Malaysia') als Amtssprache; Englisch weit verbreitet, daneben Hochchinesisch, verschiedene chinesische Dialekte (u.a. Kantonesisch, Hokkien) und indische Sprachen
Währung:
Ringgit (MYR)
Flagge angenommen am:
15.09.1963
Flaggengrafiken können gern genutzt werden. Geben Sie aber bitte einen Link auf www.nationalflaggen.de als Quelle an.
Text mit freundlicher Genehmigung von Flaggenlexikon.de

Vierzehn gleich große Streifen (rot, weiß); blaues Rechteck, auf dem ein gelber Halbmond und eine gelbe Sonne zu sehen sind.

Bedeutung

Das blaue Rechteck symbolisiert die Einheit und Stärke des Volkes; der gelbe Halbmond symbolisiert den Islam; die 14 Strahlen der Sonne symbolisieren die Einheit der 14 Staaten des Staatenbundes; das Gelb selbst repräsentiert die traditionelle Farbe der Herrscher der Malaysia-Staaten; die 14 Streifen (Rot und Weiß) symbolisieren die 14 Staaten des Landes. Das Design stammt vom Design der US-Flagge und hatte ursprünglich (nach 1957 als von Großbritannien unabhängiges Malaya) lediglich 11 Strahlen der Sonne und 11 Streifen. Als 1963 drei weitere Staaten dem Staatenbund beitraten (Singapur, Sabah und Sarawak), wurde die Flagge entsprechend angepasst. Als Singapur 1965 aus dem Staatenbund trat, blieb die Flagge unverändert. Der 14. Streifen gilt nun für das Gebiet Kuala Lumpur.

Hymne

Komponist: Pierre Jean de Beranger Textdichter: gemeinsamer Text, geführt von Tunku Abdul Rahman

Entdecken Sie etwas Neues

Zufällige Flaggen aus unserer großen Flaggendatenbank. Lassen Sie sich überraschen.