flag, flags banderas, bandera drapeaux nationaux bandiera, bandiere flaga, flagi bandeira, bandeiras

Flagge Australien

Australien Flagge Australien Flagge
Australien Flagge
Australien Flagge
Australien Flagge Australien Flagge

Australien Flagge

Australien Flagge

Australien - Commonwealth of Australia
Canberra
7.700.000 km²
19.913.144
Englisch
Australien und Ozeanien
1:2 (Höhe x Breite)

 


Bedeutung / Ursprung der Australien-Flagge:

Australien verwendet das britische Ensign-System, das heißt einfarbige Flaggentücher mit einer Flaggendarstellung ? dem britischen Union Jack ? in der Oberecke. Die Farbe des Grundtuches der Flagge wird dabei von ihrer Verwendung bestimmt. Der Union Jack weißt jedenfalls auf die Verbindungen zu Großbritannien hin.

Dieses hatte in Jahr 1864 das Ensign-Flaggensystem eingeführt, in dem Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke, Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen. Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen. Handelsschiffe und seefahrende Privatpersonen aus Kolonien dürfen nur dann einen Red Ensign mit Badge führen, wenn von der britischen Admiralität eine entsprechende Erlaubnis für die Kolonie erteilt wurde.

Als für die Vereinigten Kolonien von Australien eine gemeinsame Flagge gesucht wurde, da die Flagge der Föderationsbewegung offenbar nicht dafür verwendet werden sollte, wurde 1901 ein Preisausschreiben veranstaltet, aus dem das Design der heutigen australischen Flagge als Sieger hervorging. Sie zeigt unter dem "Union Jack" einen siebenstrahligen weißen Stern. Er wurde 1909 als zunächst sechsstrahliger Stern beigefügt, und symbolisiert die Bundesstaaten und die Territorien. Im fliegenden Ende der Flagge das "Kreuz des Südens", ein im pazifischen Raum weit verbreitetes Zeichen, bestehend aus einem fünfstrahligen und vier siebenstrahligen weißen Sternen. In der heutigen Form wurde die Flagge am 15.04.1954 eingeführt.

Das Staatswappen wurde Australien am 20.09.1912 durch den britischen König Georg I. verliehen. Im geteilten und halbierten Schild befinden sich vereinfachte Embleme (Badges) der einzelnen Bundesstaaten: im silbernen Feld das rote Georgskreuz mit einem goldenen schreitenden Löwen und vier goldenen achtzackigen Sternen (Neusüdwales), fünf silberne Sterne auf Blau, darüber die britische Krone (Victoria), im silbernen Feld das blaue Malteserkreuz mit der britischen Krone in der Mitte (Queensland), der australische Würger im goldenen Feld (Südaustralien), der schwarze schwimmende Schwan im goldenen Feld (Westaustralien) und ein roter schreitender Löwe im silbernen Feld (Tasmanien). Der Schild ist mit einem Hermelin, der die Unteilbarkeit des Staates symbolisiert, umgeben. Schildhalter sind Känguru und Emu. Über dem Schild, auf einer goldblauen Wulst, ein goldener siebenzackiger Stern (Commonwealth-Stern). Das Wappen ist umgeben von Akazienzweigen mit Blättern und Früchten, mit einem roten Band gebunden. Auf einem silbernen Band findet sich der Name des Staates.

Aus dem Wappen abgeleitet ist die Flagge der Königin. Ihr Stellvertreter vor Ort ist der Generalgouverneur von Australien. Seine Flagge ist, wie im Westminsterstatut von 1931 für alle Dominions beschlossen, einfarbig blau mit der königlichen Crest in der Mitte. Darunter der Name des Dominions, sehr oft, wie auch bei Australien, innerhalb eines Schriftbands.

Immer wieder wird in Australien die Änderung der Flagge diskutiert, und verschiedene inoffizielle Flaggen kursieren im Lande. Hintergrund ist die Ablehnung der britischen Symbolik, die als unzeitgemäß oder unaustralisch empfunden wird.

Die bekannteste der mittlerweile drei inoffiziellen Flaggen, das "Boxende Känguru", wird von Australiern sehr oft gezeigt. Ursprünglich ist sie eine Scherzflagge in den australischen Nationalfarben Grün und Gelb, möglicherweise aus dem Akazienlaub des Wappens abgeleitet. Die zweite inoffizielle Flagge, die vor allem bei Intellektuellen beliebt ist, ist die "Eureka-Flagge". Bei einem Bergarbeiteraufstand wurde am 29.11.1854 in dem Ort Eureka Stockade eine unabhängige Republik ausgerufen. Bevor die Polizei und die Armee den Aufstand niedergeschlagen haben, hat hier eine blaue Flagge mit einem weißen Kreuz in der Mitte und fünf weißen achtzackigen Sternen am Ende der Arme des Kreuzes und in seiner Mitte geweht. Das Blau hat den Himmel symbolisiert, der allen Bewohnern dieses Planeten gehört, die Hoffnung und die Freiheit. Die dritte inoffizielle Flagge ist die "Ausflag". Sie wurde anlässlich der 200-Jahr-Feiern im Jahre 1988 durch die Ausflag-Organisation geschaffen. Sie stellt einen Kompromiss zwischen dem Wegfall der britischen Symbolik und der Beibehaltung der bisherigen Farben dar.

Text mit freundlicher Genehmigung von Flaggenlexikon.de



Landkarte Australien
Landkarte Australien (Google Maps)
Länderinformationen Australien