flag, flags banderas, bandera drapeaux nationaux bandiera, bandiere flaga, flagi bandeira, bandeiras

Flagge Argentinien

Argentinien Flagge Argentinien Flagge
Argentinien Flagge
Argentinien Flagge
Argentinien Flagge Argentinien Flagge

Argentinien Flagge

Argentinien Flagge

Argentinische Republik; República Argentina
Buenos Aires
2.780.000 km²
39.144.753
Spanisch
Südamerika
9:14 (Höhe x Breite)

 


Bedeutung / Ursprung der Argentinien-Flagge:

Die argentinische Flagge wurde am 25.07.1816 offiziell eingeführt. Sie ist ein Entwurf von General Manuel Belgrano. Die Farben gehen auf die blau-weißen Kokarden zurück, die zu Beginn des Freiheitskampfes am 25.05.1810 verteilt wurden. An diesen Tag erinnert auch die "Maisonne", welche in die Staats- und Marineflagge, in die Gösch und in das Staatswappen aufgenommen wurde. Die Farbe Blau steht für den Himmel, das Weiß für die schneebedeckten Gipfel der Anden. Die Gestaltung der Flagge soll die Lage des südamerikanischen Festlandes zwischen den beiden großen Ozeanen darstellen.

Das Staatswappen von Argentinien wurde 1813 angenommen, und mit dem Dekret vom 24.04.1944 wurde in der heutigen Form bestätigt. Es hat seinen Ursprung in dem Siegel, welches vom Parlament der Vereinigten Provinzen von Rio de la Plata am 13.03.1813 verwendet wurde. Es zeigt auf Blau über Silber (Weiß) eine braune Stange mit roter Freiheitsmütze (Jakobinermütze, phrygische Mütze), von zwei zum Händedruck vereinten Armen im Schildfuß gehalten, umgeben von einem Lorbeerkranz mit einem blauem Band, überhöht von der goldenen Maisonne. Diese steht für die Freiheit, genauso wie die Freiheitsmütze.

Drei gleich große horizontale Streifen (hellblau, weiß, hellblau); im Zentrum des weißen Bandes befindet sich eine gelbe Sonne mit einem menschlichen Gesicht, die als "Maisonne" bezeichnet wird.

Text mit freundlicher Genehmigung von Flaggenlexikon.de



Landkarte Argentinien
Landkarte Argentinien (Google Maps)
Länderinformationen Argentinien